www.npd-nordhessen.de - NPD Unterbezirk-Nordhessen
Gehe zu Seite:   Zurück  1, 2, [3], 4... 14, 15, 16  Weiter

Videos 2017

12.09.2017, "Polen und Ungarn den Schutz der EU-Grenzen anvertrauen!"
  • Udo Voigt (NPD) entgegnet der Vizepräsidentin der Kommission und Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik Federica Mogherini in der Debatte zu den aktuellen Entwicklungen im Bereich Migration, dass es Aufgabe der EU-Kommission sei, endlich wirksam die Außengrenzen der Union zu schützen. Wenn die Kommission dazu nicht in der Lage sei, müsse man darüber nachdenken, Polen und Ungarn diese Aufgabe zu übertragen.

"Polen und Ungarn den Schutz der EU-Grenzen anvertrauen!"

12.09.2017, Nein zum Vertrags­verletzungs­verfahren gegen Polen!
  • Worum es der EU-Kommission wirklich geht: Udo Voigt spricht Klartext Der Erste Vizepräsident der EU-Kommission, Franz Timmermans, erläuterte am gestrigen Donnerstag im Ausschuß für Bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres die „jüngsten Entwicklungen in Polen und ihre Auswirkungen auf die Rechtsstaatlichkeit“. Dabei verwies der Kommissions-Vize immer wieder darauf, daß die EU Polen massiv aufgefordert habe, das Abholzungsverbot im Bialowieza-Urwald einzuhalten – hier ignoriere die Regierung in Warschau konkrete Anordnungen des Europäischen Gerichtshofes (EuGH). Deshalb wolle die Kommission nun ein Vertragsverletzungsverfahren gemäß Artikel 7 Absatz 1 EUV gegen Polen einleiten. Während Linke, Grüne und Liberale dieses Ansinnen begrüßten, war es der NPD-Europaabgeordnete Udo Voigt, der Klartext sprach. Er warf Timmermans Heuchelei vor, wenn dieser im Ausschuß behaupte, er und die Kommission seien politisch neutral, wenn es um die Rechtsstaatlichkeit gehe. In Wirklichkeit greife Timmermans und die Kommission in den innenpolitischen Diskussionen in Polen seit Monaten massiv zugunsten der Opposition ein. Es gehe ihm weniger um die Abholzung des Urwaldes als vielmehr um die ungeliebte Migrationspolitik der polnischen Regierung. Wer wie Timmermans monokulturelle Staaten ausradieren wolle, der stelle die staatliche Souveränität Polens in Frage. Schließlich, unterstrich der deutsche NPD-Abgeordnete, sei die Regierung in Warschau ein Ergebnis freier Wahlen und Polen im Gegensatz zu seinem Nachbarland Deutschland ein souveränes Land. Er erwarte daher von der Kommission, den Mehrheitswillen des polnischen Volkes zu akzeptieren, und werde auf keinen Fall ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Polen unterstützen.

Nein zum Vertrags­verletzungs­verfahren gegen Polen!

10.09.2017, Melanie Händelkes - NPD - Werbespot zur Oberbürgermeis­terwahl in Duisburg
  • Melanie Händelkes - NPD - Werbespot zur Oberbürgermeisterwahl in Duisburg

Melanie Händelkes - NPD - Werbespot zur Oberbürgermeis­terwahl in Duisburg

09.09.2017, NPD warnt Nordaf­rikaner per Video vor der Reise nach Europa
  • Hallo Leute, habt Ihr auch schon davon gehört, dass es in Europa viel besser sein soll als in Eurer Heimat? Dass man dort von allen willkommen geheißen wird? Wenn ja und wenn Ihr schon mit dem Gedanken spielt, die gefährliche Reise über das Mittelmeer auf Euch zu nehmen, um Euer Glück in Europa zu suchen: vergesst es! Wir Europäer haben genügend eigene Probleme! Auch bei uns sind Millionen junge Menschen ohne Job und Perspektive. Auch bei uns wachsen Kinder in Armut auf. Auch bei uns wissen viele ältere Menschen nicht, wie sie über die Runden kommen sollen. Die Regierungen Europas gaukeln Euch vor, dass Ihr in Europa willkommen seid, doch das ist falsch. Wir wollen nicht, dass weitere Zuwanderermassen mit ihren Problemen nach Europa kommen. In mehreren deutschen und europäischen Städten mussten wir schon die Erfahrung machen, was Landsleute von Euch anrichten können. Die Übergriffe auf deutsche Frauen in Köln gingen um die Welt! Um die Wiederholung solcher Exzesse zu verhindern, sagen wir Euch: bleibt, wo Ihr seid! Lasst Euch nicht von den europäischen Regierungen erzählen, dass Ihr hier sehnsüchtig erwartet werdet! Lasst Euch nicht auf skrupellose Schlepperbanden ein, denen Euer Schicksal völlig egal ist und die mit Euch und Eurem Leben Profit machen wollen. Auch die Medien hier in Europa erzählen Blödsinn über eine angeblich vorhandene Willkommenskultur – doch das Gegenteil ist der Fall. Immer mehr Menschen in ganz Europa gehen gegen Zuwanderung und Ausländerkriminalität auf die Straße. So wie Ihr das Land Eurer Väter und Eure Kultur bewahren wollt, wollen wir unsere Heimat verteidigen! Wir sind bereit! -------- !مرحبا هل سمعت عن كون ظروف الحياة أفضل بكثير في أوروبا منها في وطنك؟ وإنك موضع ترحيب من قبل الجميع؟ !إذا كان الأمر كذلك، وإذا كنت تفكر بالفعل في اتخاذ رحلة خطرة عبر البحر الأبيض المتوسط للحصول على سعادتك في أوروبا، انسى ذلك نحن الأوروبيين لدينا مشاكل خاصة بنا! بيننا أيضا الملايين من الشباب بدون وظائف والأفق مسدودة بالنسبة لهم. كما و يترعرع أطفالنا في أحوال اقتصادية فقيرة والعديد من كبار السن ليسوا قادرين على إعالة أنفسهم إن حكومات أوروبا تخبركم بأنه مرحب بكم في أوروبا، ولكن هذا أمر خاطئ. نحن لا نريد أن تأتوا إلى أوروبا بمشاكلكم. لقد رأينا تصرفات بعضكم في العديد من المدن الألمانية والأوروبية. شاهد العالم بأسره الهجمات على النساء الألمان في مدينة كولونيا من أجل منع تكرار هذه التجاوزات، نقول لكم: ابقوا حيث أنتم! لا تدعوا الحكومات الأوروبية تخبركم بأنه مرحب بكم هنا! لا تعتمدوا على عديمي الضمير الذين لا يهتمون بمصيركم والذين يريدون تحقيق أرباح على حسابكم. تتحدث وسائل الإعلام هنا في أوروبا عن ثقافة الترحيب المزعومة. ولكن العكس صحيح. المزيد والمزيد من الناس في جميع أنحاء أوروبا يخرجون الى الشوارع للتظاهر ضد الهجرة والجرائم المرتكبة من قبل الأجان !كما تريد الحفاظ على أرض آبائك وثقافتك، نريد الدفاع عن وطننا، و نحن مستعدون لفعل ذلك

NPD warnt Nordaf­rikaner per Video vor der Reise nach Europa

07.09.2017, NPD Hamburg Lautsp­recherfahrt am 07.09.2017
  • Erste Eindrücke von unserer heutigen Fahrt durch Hamburg.

NPD Hamburg Lautsp­recherfahrt am 07.09.2017

07.09.2017, EU-Politiker mauern sich ein, statt die Grenzen Europas zu schützen
  • Udo Voigt (NPD) fordert von der Europäischen Union endlich wirksam gegen illegale Zuwanderung vorzugehen.

EU-Politiker mauern sich ein, statt die Grenzen Europas zu schützen

07.09.2017, EU-Politiker mauern sich ein, statt die Grenzen Europas zu schützen
  • Udo Voigt (NPD) fordert von der Europäischen Union endlich wirksam gegen illegale Zuwanderung vorzugehen.

EU-Politiker mauern sich ein, statt die Grenzen Europas zu schützen

05.09.2017, Denkzettel Nr.6: TV-Duell verkam zum TV-Duett
  • Frank Franz: "Egal, ob Merkel oder Schulz gewinnen wird, sicher ist nur eins: der Verlierer ist am Ende das deutsche Volk."

Denkzettel Nr.6: TV-Duell verkam zum TV-Duett

03.09.2017, Grund­lage­nschulung der nationalen Jugendbe­wegung!
  • Schnauze voll von Überfremdung und Ausbeutung? Werde Teil der Jugend für Deutschland! http://www.aktion-widerstand.de https://www.facebook.com/junge.nationalisten/

Grund­lage­nschulung der nationalen Jugendbe­wegung!

02.09.2017, MORD VERJÄHRT NICHT! Ich bereue nichts.
  • Spandau 19.08.2017 Demonstration anläßlich des 30. Jahrestages der Ermordung Rudolf Hess! npdhamburg.de facebook.com/npdhamburg

MORD VERJÄHRT NICHT! Ich bereue nichts.

30.08.2017, Merkel bekommt den Volkszorn zu spüren
  • Kreativer NPD-Protest gegen Merkel in Brandenburg Die Brandenburger NPD hatte bereits im Vorfeld der CDU-Wahlkampfveranstaltung mit Bundeskanzlerin Angela Merkel in Brandenburg an der Havel angekündigt, mit eigenen Aktionen gegen Merkel zu protestieren. So sollte deutlich werden, dass Merkel und ihre brandgefährliche Willkommenspolitik bei vielen Brandenburgern nicht willkommen sind. Und so wurde Merkel auf dem Veranstaltungsgelände mit einem ohrenbetäubenden Pfeifkonzert und „Merkel-muss-weg“-Plakaten empfangen. Unzählige Zuschauer taten es den anwesenden Nationaldemokraten gleich und protestierten lautstark gegen die Politik der Kanzlerin. Für Merkel sprachen sich fast ausschließlich herbeigekarrte Claqueure der Jungen Union und Zuwanderer aus.

Merkel bekommt den Volkszorn zu spüren

28.08.2017, Frank Rennicke - Sänger für Deutschland
  • Frank Rennicke - Konzert 2016 Sänger für Deutschland Ich liebe mein Land Deutsch und frei wollen wir sein Ich will mein Land zurück Gebt mir mein deutsches Lied zurück Das deutsche Trauerlied Deutsche Verzweiflung Die Nazis sind an allem Schuld Schwarz braun ist die Haselnuss Wir lieben die Stürme Hohe Tannen Wildgänse rauschen durch die Nacht Wir sitzen zu Pferde Die blauen Dragoner Des Gyers schwarzer Haufen Vom Barette schwankt die Feder Ein Heller und ein Batzen NPD in Niedersachsen:

Frank Rennicke - Sänger für Deutschland

Gehe zu Seite:   Zurück  1, 2, [3], 4... 14, 15, 16  Weiter
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: